Millionen Kinder in Ostafrika hungern

Dramatische Hungerkrise in Ostafrika

Don Bosco ist an 22 Projektstandorten der Krisenregionen in Äthiopien, Kenia und dem Südsudan vor Ort. Doch die Bedingungen werden immer schwieriger: In Kenia wurde bisher fast die Hälfte des Weizens aus der Ukraine importiert – woher soll Ersatz kommen? In Äthiopien haben sich Nahrungsmittel seit Januar um zwei Drittel verteuert – Tendenz steigend. Allein im Südsudan sind 1,4 Millionen Kinder akut mangelernährt, für mehr als 300.000 von ihnen ist der Hunger lebensbedrohlich.

Standorte Ostafrika Kampf gegen den Hunger

Kinder leiden besonders

Insbesondere die Kinder, die durch Mangelernährung schwerwiegende Entwicklungsstörungen erleiden, benötigen dringend Hilfe. Don Bosco leistet Hilfe mit Sofortprogrammen für Kinder und stillende Mütter, der Ausgabe von Nahrungsmittelpaketen und dem Verteilen von Mahlzeiten. In Krise beweist Don Bosco Mut und ist unermütlich für die Kinder und Jugendlichen da! 

Gemeinsam Hoffnung schaffen

Die Don Bosco Partner bleiben vor Ort und helfen, zum Beispiel im Don Bosco-Camp für Binnenflüchtlinge in Gumbo. Seit Jahren gibt es hier eine tägliche Mahlzeit für die Kinder. Doch die Salesianer Don Boscos blicken mit großer Sorge in die Zukunft, denn die Zahl der Bedürftigen wächst und die Preise für Nahrungsmittel steigen von Tag zu Tag. Das Leid ist nicht nur am Standort Gumbo im Südsudan greifbar sondern zieht sich rasend schnell durch ganz Ostafrika. 

Auch in Äthiopien sind Millionen von Menschen auf der Flucht vor Gewalt und Hunger. Besonders betroffen sind die Menschen in der Region Tigray im Norden des Landes. Seit Mitte letzten Jahres gibt es hier ein Don Bosco-Nothilfeprogramm, das hunderten von Familien das Überleben sichert. Neben Speiseöl und Spezialnahrung für unterernährte Kinder enthält jedes der Nahrungsmittelpakete 50 Kilogramm Mehl, die nun mit gestiegenen Transportkosten über Uganda herbeigeschafft werden müssen. 

Deine Spende schafft Zukunft!

Mit deiner Spende kann Don Bosco Hunger bekämpfen und Kinder stärken.

Spenderservice Don Bosco Mondo

Noch Fragen? Wir sind gerne für dich da!

Miriam Zöller und Andrea Schorn Spenderservice

02285396545
info(at)don-bosco-mondo.de