Ehrenamtliches Engagement wird großgeschrieben

Don Bosco Mondo ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, dessen Mitarbeitende in der Geschäftsstelle hauptamtlich arbeiten. Das schlagende Herz sind die ehrenamtlich Engagierten, die den Verein satzungsgemäß in den Gremien Mitgliederversammlung, Vorstand, Hauptausschuss und Kuratorium führen. Fachlich beraten werden wir vom Fachbeirat Berufliche Bildung. 

Satzung

Ich engagiere mich für Don Bosco Mondo, weil Kinder unsere Zukunft sind und die Salesianer Don Boscos durch ihre Arbeit Kindern eine Zukunft geben.
Alexander Knauss Vorstandsvorsitzender
Alexander Knauss Vorstand Don Bosco Mondo

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung wählt den Vorstand, die drei Beisitzer des Hauptausschusses, den Vorsitzenden des Kuratoriums und die beiden Rechnungsprüfer. Sie nimmt Geschäftsbericht und Jahresabrechnung entgegen, entlastet den Vorstand und bestellt zwei Rechnungsprüfer. Er wird mindestens einmal jährlich vom Vorsitzenden des Vorstands einberufen.

Vorstand

Der Vorstand repräsentiert den Verein und ist für alle Vereinsangelegenheiten zuständig, soweit diese nicht in Teilbereichen auf andere Organe einschließlich der Geschäftsführung übertragen sind. Dem Vorstand obliegt insbesondere die Ausfüllung des Vereinszwecks und die Beschlussfassung und Einhaltung des jährlichen Haushaltsplanes. Laut Satzung besteht der Vorstand aus dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden und mindestens einem Beisitzer (Schatzmeister) als gewählten Mitgliedern, sowie dem jeweiligen Missionsprokurator der Salesianer Don Boscos in Bonn als geborenem Mitglied. Der Vorsitzende und der stellvertretende Vorsitzende werden für die Dauer von drei Jahren, der oder die Beisitzer für die Dauer von zwei Jahren von der Mitgliederversammlung gewählt. Wählbar sind die Mitglieder des Vereins. Der Vorstand bestellt die hauptamtliche Geschäftsführung und beruft das Kuratorium. Er tagt und berät mindestens viermal im Jahr.

Im Januar 2020 hat der Vorstand Holger Bauer, Silvia Cromm und Bettina Ruoff als hauptamtliche Geschäftsführung eingesetzt.

Mitglieder des Vorstands

Alexander Knauss Vorstand Don Bosco Mondo
Alexander Knauss Vorsitzender
Dorothee Overberg Vorstand Don Bosco Mondo
Dorothee Overberg stellvertretende Vorsitzende
Manfred Peter Vorstand Don Bosco Mondo
Manfred Peter Schatzmeister
Uwe Bothur Vorstand Don Bosco Mondo
Uwe Bothur Beisitzer
Juergen von Danwitz Vorstand Don Bosco Mondo
Jürgen von Danwitz Beisitzer
Pater Josef Gruenner SDB
Pater Josef Grünner SDB Beisitzer
Thomas Koeble Vorstand Don Bosco Mondo
Thomas Köble Beisitzer

Hauptausschuss

Der Hauptausschuss berät den Vorstand und überwacht die Geschäftsführung in der Zeit zwischen den ordentlichen Mitgliederversammlungen. Er besteht aus dem Vorsitzenden des Kuratoriums als geborenem Mitglied sowie drei Beisitzern, die nicht dem Vorstand angehören und von ihm unabhängig sind. Der Vorsitzende des Kuratoriums ist zugleich Vorsitzender des Hauptausschusses. Die Beisitzer werden von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt.

Mitglieder des Hauptausschusses

Daniel Trutwin Kuratorium Don Bosco Mondo
Daniel Trutwin Vorsitzender, Wernigerode
Hans-Michael Heitmueller Hauptausschuss Don Bosco Mondo
Hans-Michael Heitmüller Bonn
Herman Pordzik Hauptausschuss Don Bosco Mondo
Hermann Pordzik Bonn
Christian A. Rast Hauptausschuss Don Bosco Mondo
Christian A. Rast Bonn

Kuratorium

Das Kuratorium berät und unterstützt den Vorstand und den Missionsprokurator in der Repräsentation des Vereins. Er wahrt die Kontinuität bei der Durchführung der dem Verein obliegenden Aufgaben. Die Mitglieder des Kuratoriums sind den Anliegen von Don Bosco Mondo in besonderer Weise verbunden. Sie beraten den Vorstand in grundsätzlichen und strategischen Fragen und geben Impulse und Anregungen zur Weiterentwicklung der Aktivitäten. Sie fungieren als Bindeglieder zu relevanten gesellschaftlichen Kräften und wirken mit an einer positiven Außendarstellung der Projekte und des Engagements des Vereins. Das Kuratorium ist berechtigt, vom Vorstand über alle Angelegenheiten, die den Verein betreffen, Auskunft zu verlangen. Die Mitglieder des Kuratoriums werden für die Dauer von drei Jahren durch den Vorstand berufen.

Der Hauptausschuss, der Vorstand, das Kuratorium und die Rechnungsprüfer des Vereins sind ehrenamtlich tätig und erhalten für ihre Tätigkeit keine Bezüge.

Mitglieder des Kuratoriums

Daniel Trutwin Kuratorium Don Bosco Mondo
Daniel Trutwin Vorsitzender, Wernigerode
Ewald Dietrich Kuratorium Don Bosco Mondo
Ewald Dietrich Mainz
Michael Dirkx Kuratorium Don Bosco Mondo
Michael Dirkx Düsseldorf
Marie-Luise Doett Kuratorium Don Bosco Mondo
Marie-Luise Dött, MdB Berlin
Pater Reinhard Gesing SDB Kuratorium Don Bosco Mondo
Pater Reinhard Gesing SDB München
Hans-Michael Heitmueller Hauptausschuss Don Bosco Mondo
Hans-Michael Heitmüller Bonn
Dr. Claudia Luecking-Michel Kuratorium Don Bosco Mondo
Dr. Claudia Lücking-Michel Bonn
Michael Mager Kuratorium Don Bosco Mondo
Michael Mager Essen
Peter Meiwald Kuratorium Don Bosco Mondo
Peter Meiwald Oldenburg
Helmut Merkel Kuratorium Don Bosco Mondo
Helmut Merkel Dossenheim
Prof Dr. Walter Moebius Kuratorium Don Bosco Mondo
Prof. Dr. Walter Möbius Bonn
Jean Paul Muller SDB Kuratorium Don Bosco Mondo
Jean Paul Muller SDB Rom
Dr. Susanne Nonnen Kuratorium Don Bosco Mondo
Dr. Susanne Nonnen Bonn
Sissi Poeschl Kuratorium Don Bosco Mondo
Sissi Pöschl Landshut
Christian A. Rast Hauptausschuss Don Bosco Mondo
Christian A. Rast Bonn
Pfarrer Dr. Jochen Reidegeld Kuratorium Don Bosco Mondo
Pfarrer Dr. Jochen Reidegeld Münster
Kardinal Oscar Rodriguez Maradiaga Kuratorium Don Bosco Mondo
S. Em. Kardinal Oscar Rodríguez Maradiaga SDB Tegucigalpa/Honduras
Bischof Adrianus van Luyn Kuratorium Don Bosco Mondo
S. E. Bischof Adrianus van Luyn SDB Den Haag
Dr. Klaus Winter Kuratorium Don Bosco Mondo
Dr. Klaus Winter Bad Lauterberg
Monika Zurnieden Kuratorium Don Bosco Mondo
Monika Zurnieden Bonn

Fachbeirat Berufliche BildungExpertise vom Fach

Der Fachbeirat Berufliche Bildung unterstützt seit Mai 2016 Don Bosco Mondo und das interne Kompetenz Team (Dr. Susanne Franke und Roland Strux) dabei, das Thema berufliche Bildung in Entwicklungs- und Schwellenländern weiter zu denken. Dazu gehört die Gestaltung des Veranstaltungsformates „Werkstattgespräche“. Die engagierten Experten beraten dabei, wie benachteiligten Jugendlichen bessere Marktchancen eröffnet werden können.

Der Fachbeirat besteht aus (Stand April 2020):

  • Dr. Susanne Nonnen (SES) als Sprecherin
  • Tanja Lohmann (GIZ)
  • Michael Mager (Managementberater)
  • Wolfgang Marx (Don Bosco Helenenberg)
  • Johannes Motz (Kreishandwerkerschaft Ruhr)
  • Susanne Sattlegger (sequa)
  • Prof. Dr. Thomas Schröder (TU Dortmund)
  • Yorck Sievers (DIHK)

Richtlinien

Zur Vermeidung von Risiken hat der Vorstand im Jahr 2012 eine Reihe grundlegender Richt- und Leitlinien zu zentralen Aufgabengebieten verabschiedet.

Für die Projekte von den Salesianern Don Boscos oder den Don Bosco Schwestern bei Don Bosco Mondo gibt es definierte Förderkriterien

Ombudsperson

Mit der Ombudsperson hat Don Bosco Mondo eine Institution geschaffen, die außerhalb der Organisation steht. Unabhängig von Spendern, Organen und Partnern unterstützt sie die Vermeidung und Bekämpfung von Korruption. Jeder kann sich an sie wenden, wenn der Verdacht auf Korruption besteht und um Aufklärung bitten. Die Details zu Grundlagen und Tätigkeiten entnimmst du der Ombudsordnung, die vom Vorstand verabschiedet wurde. Auch dieses Dokument ist hier öffentlich zugängig und gilt seit dem 1.1.2013.

Ombudsfrau Wera Ahn-Roth
Wera Ahn-Roth Ombudsperson
Miriam Zoeller und Andrea Schorn Spenderservice

Noch Fragen? Wir sind gerne für dich da!

Miriam Zöller und Andrea Schorn Spenderservice

02285396545
info(at)don-bosco-mondo.de