Gemeinsam gegen Armut und Fachkräftemangel in Südafrika

Partner auf Augenhöhe...

Mit den Salesianern Don Boscos, Don Bosco Mondo und Porsche haben sich Partner zusammengefunden, die ihre unterschiedlichen Stärken für das gemeinsame Ziel erfolgreich einbringen: Junge benachteiligte Menschen werden durch berufliche Bildung zu einem würdevollen und selbstbestimmten Leben befähigt. Die vorhandenen Infrastrukturen und Netzwerke der weltweit aktiven Salesianer Don Boscos sind ihr großes Plus. Sie sind vor Ort diejenigen, die Land, Leute, Zielgruppe, Politik und den Markt kennen. Auch ihre schlanke Verwaltungsstruktur überzeugt. Vor allem aber eilt den Salesianern Don Boscos der ausgezeichnete Ruf ihrer Bildungseinrichtungen voraus.

Porsche ist ein schlagkräftiger internationaler Player, der durch qualitativ hochwertige Produkte und gelebte gesellschaftliche Verantwortung glänzt. Don Bosco Mondo als Fachorganisation für berufliche Bildung in der Entwicklungszusammenarbeit bringt die Stakeholder erfolgreich zusammen, entwickelt praxisnahe Curricula und greift auf einen breit aufgestellten Expertenpool zurück.

Auch in Südafrika gelingt die Kooperation der scheinbar ungleichen Partner. Im Berufsbildungszentrum der Salesianer Don Boscos in Kapstadt können sich seit März 2017 23 Azubis auf den Kickstart in eine bessere Zukunft vorbereiten. Denn gerade in den Townships von Kapstadt herrschen schwierige Bedingungen für die Heranwachsenden, wenig Bildungsmöglichkeiten, hohe Kriminalität und eine hohe Jugendarbeitslosigkeit. Da ist das Bildungszentrum der Salesianer Don Boscos ein Ort der Möglichkeiten für die jungen Menschen. Hier werden sie aufgefangen und entsprechend ihren Möglichkeiten umfassend gefördert und qualifiziert.

Abschluss und Gratulation in Kapstadt: Sie haben es geschafft!

Alle 23 Auszubildenden des ersten Lehrgangs haben am PTRC-ZA in Kapstadt erfolgreich ihre Prüfung zum KFZ-Mechatroniker bestanden. Das zweijährige PAVE-Ausbildungsprogramm basiert auf einer Kooperation zwischen der Porsche AG und dem Don Bosco Salesian Institute Youth Project (SIYP). Unterstützt wird es aus Bonn von Don Bosco Mondo und lokal begleitet von Porsche Middle East, Porsche South Africa sowie LSM Distributors.

Für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus benachteiligten Verhältnissen ist dieser Ausbildungsplatz am SIYP die Chance, dem Kreislauf von Armut, fehlender Bildung und schlecht bezahlten Jobs zu entkommen und der Startschuss in ein selbstbestimmtes Leben.