Don Bosco Campus in Bonn

Gleich zwei Organisationen, die weltweit den Salesianern Don Boscos und den Don Bosco Schwestern zur Seite stehen, haben ihren Sitz in Bonn: Don Bosco Mondo und Don Bosco Mission Bonn. Beide Organisationen geben benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Entwicklungs- und Schwellenländern eine Stimme.

Damit das Leben junger Menschen gelingt!

Enge Kooperation

Die Salesianer Don Boscos und die Don Bosco Schwestern holen Kinder von der Straße und bringen ihre Talente zum Leuchten. Wir in Bonn sind Teil der salesianischen Familie. Unser Auftrag ist der Einsatz für benachteiligte Kinder und Jugendliche in aller Welt: mit Bildungsarbeit, Anwaltschaft und finanzieller Förderung der internationalen Projekte. Für uns haben alle Kinder die gleichen Rechte auf Zuwendung, Förderung und Assistenz – unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Herkunft und Glauben.

Als Einrichtung der Salesianer Don Boscos vertritt die Don Bosco Mission Bonn die internationalen Anliegen des Ordens in Deutschland, kooperiert intensiv mit katholischen Hilfswerken sowie mit Lehrern und Schulen in Deutschland im Bereich "Globales Lernen".

Don Bosco Mondo und Don Bosco Mission Bonn arbeiten eng und gut abgestimmt zusammen und ergänzen sich in diesem Engagement. Seit Jahrzehnten teilen sich die beide Organisationen den Campus im ehemaligen Bonner Regierungsviertel, in der Nähe des Posttowers. Hier befinden sich neben den Büros beider Einrichtungen die katholische Pfarrgemeinde St. Winfried und die Kommunität der Salesianer Don Boscos. Die von den Salesianern Don Boscos betreute Pfarrei St. Winfried ist Teil des Pfarrverbandes Bonn Süd und Treffpunkt für Menschen aus der Gemeinde und aus aller Welt. Regelmäßig finden hier Veranstaltungen statt. Jährlich starten junge Menschen als "Don Bosco Volunteers" zu einem einjährigen Freiwilligendienst vom Campus in Bonn aus in die Welt.