Trauer um Pater Oerder

 
   

Trauer um Pater Karl Oerder SDB

Wir trauern um P. Dr. h.c. Karl Oerder, Salesianer Don Boscos, der am 16.08.2019 im Alter von 90 Jahren im Altenzentrum St. Marien in Köln-Kalk gestorben ist. P. Karl Oerder war 25 Jahre in Bonn tätig als langjähriger Missionsprokurator der Don Bosco Mission, als Pfarrer von St. Winfried und als Mitbegründer und Vorstandsmitglied von Don Bosco Mondo e.V.

Unermüdlich im Geiste Don Boscos

Er wirkte weltweit unermüdlich im Geist Don Boscos zum Wohle junger Menschen. Ihm sagen wir Dank für sein Leben als Salesianerpriester und für seinen selbstlosen Dienst. Er hat Großes bewirkt und aufgebaut, er hinterlässt bei vielen Menschen und an vielen Orten tiefe, nachhaltige Spuren.

Liebenswürdigkeit und viel Humor

Viele sind ihm dankbar für seine Begleitung, für seine Liebenswürdigkeit und seinen Humor. Wer ihm begegnete, konnte spüren, dass er aus tiefer Glaubensüberzeugung und echter Nächstenliebe handelte. Er sah seine Mission darin, dass nach dem Beispiel Don Boscos vor allem arme und bedürftige Kinder und Jugendliche durch unser Handeln Gottes Liebe erfahren.

Die Beisetzung fand am Freitag, den 23.08.2019, um 12.00 Uhr in Köln auf dem Friedhof am Stammheimer Ring statt, der Auferstehungsgottesdienst anschließend um 13.15 Uhr in der Kirche St. Antonius, Tiefentalstraße 40, in Köln-Mülheim.

Am 01.09.2019 findet um 11.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Winfried ein Gedenkgottesdienst statt.

Statt Blumen können im Sinn von P. Oerder gerne Spenden gegeben werden für die weltweite Arbeit der Salesianer Don Boscos:

IBAN DE63 3706 0193 0032 5870 11, Betreff: Pater Oerder

Sie sind herzlich eingeladen, Ihr persönliches Andenken an Pater Karl Oerder zu hinterlassen.

Hier geht es zum virtuellen Kondolenzbuch!

Totenbrief Pater Karl Oerder SDB