Bildung ist ein unbezahlbarer Schatz!Unterstützen Sie Mädchen bei Ihrem Weg aus der Armut!

Jugend ohne Zukunft

Naturkatastrophen, Not und Hoffnungslosigkeit sind auf den Philippinen allgegenwärtig. Sechs von zehn Menschen leben von weniger als fünf Euro am Tag. Von Armut betroffen sind besonders Mädchen und junge Frauen. 

Eine von ihnen ist Marie Grace. Taifun Haiyan zerstörte den Lebensmittelladen ihrer Familie. Er war nur klein, doch die Einnahmen reichten für das Lebensnotwendige und für die Schulgebühren der Kinder aus. Nach Haiyan jedoch hatten die Eltern von
Marie Grace weder Geld für eine neue Existenz noch für die Schule.

Ein Traum wird wahr

Marie Grace hat schon als kleines Mädchen von einem anderen Leben geträumt – für sich und ihre Familie. Nach Taifun Haiyan schienen alle Träume in unerreichbare Ferne zu rücken. Doch von den Don Bosco Schwestern erhält sie die Chance auf eine Ausbildung. Maria Grace greift zu. Sie ist überzeugt, dass „Bildung ein unbezahlbarer Schatz ist, der es ihr ermöglicht, ihre Träume zu verwirklichen“.

Nach zwei Jahren Ausbildung findet die junge Frau einen fair bezahlten und sicheren Arbeitsplatz in einem Eisenwarengeschäft. Um die Hilfe, die sie bekommen hat, weiterzugeben, spart sie einen Teil ihres Lohnes für das Schulgeld ihrer Schwester. Einen anderen Teil nutzt sie für ihre weitere Ausbildung: Sie studiert bei den Don Bosco Schwestern Büroverwaltung.

Habt Mut, fröhlich zu sein und alle eure Schwestern und die Mädchen fröhlich zu machen.
Maria Mazzarello Gründerin der heutigen Don Bosco Schwestern

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) unterstützt Don Bosco. 

Aus 1 Euro Spende werden 4 Euro Hilfe!

Wirkungsvolle Hilfe lohnt. Sie verändert Leben zum Guten.

Immer für die Kinder da

Auch in Zeiten des Corona-Lockdowns steht Don Bosco fest an der Seite der Kinder und Jugendlichen. Jeden Tag gehen deshalb die Mitarbeitenden auf die Straße und sprechen dort die Kinder an. Kinder, deren Leben in Zeiten der Corona-Pandemie noch gefährlicher, noch elender geworden ist. Bei Don Bosco finden sie Schutz und ein neues Zuhause.

Miriam Zoeller und Andrea Schorn Spenderservice

Noch Fragen? Wir sind gerne für dich da!

Miriam Zöller und Andrea Schorn Spenderservice

02285396545
info(at)don-bosco-mondo.de