Kooperationen mit Unternehmen

Perspektiven gewinnen - Perspektiven schaffen
Passgenau, nachhaltig, global

Starker Partner für Unternehmen mit Verantwortung

Die Abteilung Unternehmenskooperation von Don Bosco Mondo ist kompetenter, beratender und strategischer Partner für Unternehmen, die in Entwicklungs- und Schwellenländern ansässig und aktiv werden möchten. Gemeinsam können wir marginalisierten Jugendlichen zu einem Neustart ins Leben verhelfen mit einer gesicherten beruflichen Zukunft.

Bei der nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit im Bereich der beruflichen Bildung kooperiert Don Bosco Mondo mit engagierten Firmen, vom kleinen Familienunternehmen bis zur großen Weltmarke. So realisieren wir erfolgreiche Train-the-Trainer-Programme, gestalten Ausbildungsplätze, managen den Einsatz ehrenamtlicher Experten und Lehrkräfte oder die Produktion von Lehrmaterial. Unsere Partner, die Salesianer Don Boscos und die Don Bosco Schwestern, genießen das Vertrauen der Bevölkerung und können vor Ort einen respektvollen Dialog auf Augenhöhe gestalten. Nicht zuletzt können Firmen an der Seite von Don Bosco Mondo auf staatliche Fördermittel hoffen.

Unternehmerische Verantwortung oder Corporate Responsibility (CR) gehört heute zu jeder nachhaltigen Managementstrategie, die auf langfristigen wirtschaftlichen Erfolg ausgerichtet ist. Der misst sich nicht nur an Jahresabschlüssen und Aktienkursen, sondern wird auch anhand der Ökobilanz, des Umwelt- und Nachhaltigkeitsberichtes bewertet. Im globalen Netzwerk gilt es aber auch, attraktive Produktionsstandorte zu sichern und zu stärken, Fachkräfte vor Ort zu qualifizieren und den Nachwuchs zu fördern.
Und diese Form von verantwortungsvollem Erfolg können Unternehmen in Kooperation mit Don Bosco Mondo verwirklichen.

Gerne stehen wir auch Ihrem Unternehmen als kompetenter Partner im Bereich Bildung und Berufsbildung zur Seite. Lassen Sie uns Ideen austauschen und gemeinsam Verantwortung übernehmen.

Wir unterstützen Sie!

  • Kooperationen für berufliche Bildung
  • Umsetzung von Ausbildungselementen des Dualen Systems
  • Beratung: vom ersten Kontakt bis zur dauerhaften Qualitätssicherung
  • Finanzierung durch öffentliche Geber
  • Projektentwicklung und Projektimplementierung
  • nachhaltige CSR-Aktivitäten

Hier lernen Sie einige der Ausbildungsprojekte und Qualifizierungsmaßnahmen genauer kennen.